Projektstart „Slum-Zentren“

Eine Gruppe Vorschulkinder in einem der Slum-Zentren in Ranchi

Dank einer großzügigen Spende des Vereins Die Kappe e.V., Bildungsträger für das Kreativitätsschulzentrum Berlin, konnte 2019 gemeinsam mit dem YMCA Ranchi das neue Projekt „Slum-Zentren“ gestartet werden. Es handelt sich dabei um die Unterstützung der Bildungsarbeit in städtischen Slums in Ranchi. Hier werden seit vielen Jahren in sozialen Brennpunkten der wachsenden Stadt sogenannte Slum-Zentren durch das YMCA betrieben, in denen insbesondere Kindern aus armen Familien der Zugang zu Bildung ermöglicht wird.

In dem gemeinsamen Projektvorhaben möchte das YMCA Ranchi zusammen mit SARJOM, unserer indischen Partnerorganisation, die Qualität der Bildungseinrichtungen in den Slums anheben. Diese sollen auf spielerisch-kreative Weise die Vorschulkinder auf den Schulbesuch vorbereiten. Dazu gehört vor allem auch, dass die in schlechtem baulichen Zustand befindlichen Zentren in den Slums umfangreich saniert und entsprechend kindgerecht (um-)gestaltet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.